Kompensation für Trainingsausfall

 

Bitte wähle aus den unten aufgeführten Optionen aus, wie ich den Trainingsausfall während der Schließzeit kompensieren kann.

  • Ich verzichte auf eine Kompensation. Ich bin Supporter und möchte das Kampfkunst Studio mit meinem Beitrag unterstützen.
  • Ich möchte beitragsfreie Monate entsprechend der Schließzeit an meine aktuelle Vertragslaufzeit anhängen.
  • Ich möchte meinen Vertrag während der Schließzeit beitragsfrei pausieren und hänge die Dauer der Vertragspause beitragspflichtig an meine aktuelle Vertragslaufzeit an.
  • Ich möchte für jeden Monat des Ausfalles ein
    • e Stunde Privattraining.
    • Ich erhalte pro Monat der Schließzeit einen Gutschein für ein kostenloses, vierwöchiges Probetraining für eine Freundin oder einen Freund.

    Falls Du mir noch etwas mitteilen möchtest, dann gerne hier info@kampfkunst-pham.de

6 Gedanken zu „Kompensation für Trainingsausfall“

    • draußen ist Training mit 2 Haushalten erlaubt. Ab April soll hoffentlich auch wieder innen trainiert werden können.
      Du kannst schauen, ob du, das Wetter wird besser mit draußen trainieren möchtest oder erstmal noch 2 Wochen abwarten.

      Beste Grüße Ute Pham

  1. Ich verzichte auf eine Kompensation. Ich bin Supporter und möchte das Kampfkunst Studio mit meinem Beitrag unterstützen.

    Leider kann ich wegen der jetzigen Situation nicht mehr unterstützen und bitte dass Sie mich ab März beitragsfrei schallte. Meine Familie und ich Hofen wen sich die Zeiten werbesern dass unsere Tochter Lucija wieder bei Ihnen trenieren kann.

    Mit freundlichen Grüßen
    Cehulic Stanisa Dejan

Schreibe einen Kommentar