Löwentanz

Löwentanz

„Der Löwentanz (Langzeichen: 舞獅; Pinyin: wǔshī) ist ein traditioneller Tanz in der chinesischen Musik, der von meistens zwei Personen unter einem „Löwenkleid“ mit Musik aufgeführt wird. Heute wird der Löwentanz traditionell jedes Jahr zum Neujahrsfest der Chinesen aufgeführt. Zudem dient er bei Einweihungen von wichtigen Gebäuden oder bedeutenden Ereignissen als Glück bringendes Ritual – zunehmend auch außerhalb Chinas.

Gelehrt wird der Löwentanz heute in eigenständigen Löwentanz-Schulen und in vielen Kung-Fu-Schulen des südlichen Kung-Fu-Stils, daher wird meist auch vom „südlichen Löwentanz“ gesprochen.“

Mit ihren farbenprächtigen Kostümen und den wilden Bewegungen sind die Löwen ein wahrer Augenfang auf jeder Veranstaltung. Mit Sprüngen, Tritten und Augenklimpern wissen unsere Löwen ihr Publikum zu verzaubern. Vielleicht kommen Sie auch mal zu Ihnen zu Besuch!


Quelle:
Seite „Löwentanz“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 1. Februar 2011, 15:07 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=L%C3%B6wentanz&oldid=84715947 (Abgerufen: 23. Februar 2011, 02:04 UTC)