Tai Chi

Trainingszeiten:

Dienstags: 20:00-21:00 Uhr

Donnerstags: 20:00-21:00 Uhr

 

 

Ein unverbindliches Probetraining ist jederzeit und ohne Anmeldung möglich!

Hier finden Sie unsere Trainingszeiten im Überblick.


Tai Chi

Tai Chi ist sehr gut geeignet, um Stress abzubauen und die eigene innere Mitte wieder zu finden. Außerdem hilft es dabei, Kraft zu tanken und innneren Gleichmut zu erreichen. Tai Chi verbessert das Gleichgewicht und die Koordination im Raum.

Seit dem Anbeginn, dient Tai Chi der Erhaltung von Gesundheit, der Heilung von Krankheiten und der körperlichen und geistigen Erholung. In den asiatischen Ländern hat sich Tai Chi zu einem Volkssport entwickelt, der überall auf den Straßen und in Parkanlagen ausgeübt wird. Aber auch in den westlichen Ländern findet diese Sportart immer mehr Anhänger. Als Prophylaxe ist Tai Chi in der traditionellen chinesischen Medizin anerkannt (siehe auch der Körper im Gleichgewicht der Elemente).

Durch die regelmäßige Ausübung von Tai Chi, kann die Energie im Körper besser fließen. Es sorgt für Entspannung und Wohlbefinden. Die Elastizität der Muskulatur wird gefördert und der Blutkreislauf gestärkt. Tai Chi wirkt sich positiv auf den Körper aus und ist gut für die Körperhaltung.

Erholung kann in kurzer Zeit erfolgen und wir schaffen unsere eigene Ruheinsel, die uns den Stress und Alltag anders annehmen lässt.

Wir erlernen die Bewegungen des Tai Chi, sowie Tai Chi Formen (auf Wunsch auch mit Fächer oder Schwert). Wir lernen die Energiekreisläufe im Körper kennen und entdecken den inneren Ort unserer Kraft. Durch Tai-Chi-Übungen erfolgt eine Vertiefung der Atmung, was auf unser Nervensystem beruhigend wirkt.  Die tiefe Atmung beim Tai Chi wirkt sich positiv auf den Kreislauf aus. Die linke und rechte Gehirnhälfte synchronisieren sich. Verspannungsschmerzen können sich lösen , was sich für Menschen, die eine einseitige Körperhaltung auf Arbeit haben, als sehr wohltuend herausgestellt hat (z.B. bei Bandscheibenproblemen durch ständiges Sitzen). Wir arbeiten harmonisch mit Rumpf, Beinen, sowie Armen und koordinieren sie. Weil wir uns auf die Bewegungsabläufe des Tai Chis konzentrieren , ensteht eine Art Gedankenleere, wodurch Stress von uns abfallen kann. Wir sind im Hier und Jetzt und fühlen unseren Körper intensiver. Es verbessert unser Körperbewusstsein.

Heute praktizieren mehrere Millionen Menschen auf der ganzen Welt Taijiquan, wobei individuell unterschiedliches Gewicht auf die verschiedenen Aspekte der Kampfkunst gelegt wird. Die meisten praktizieren es überwiegend aus gesundheitlichen Gründen, zur Entspannung oder zur Meditation. Speziell in China hat sich gerade bei den Jüngeren das Taijiquan als Sportart für den Wettkampf verbreitet. Nur ein kleiner Teil der Anhänger betreibt es in erster Linie als Kampfkunst zur Selbstverteidigung oder als Lebensweg.

In diesem Bereich finden Sie Informationen zu:

Quelle:
Seite „Taijiquan“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 25. März 2015, 09:02 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Taijiquan&oldid=140254496 (Abgerufen: 15. Juni 2015, 06:53 UTC)

 

42 Gedanken zu “Tai Chi

  1. Hi there, just became aware of your weblog by way of Google, and discovered that it is truly informative. I’m gonna watch out for brussels. I will be grateful if you continue this in future. Numerous men and women will likely be benefited from your writing. Cheers!

  2. Hallo ,

    unser Tai chi Training findet immer Dienstag, Donnerstag von 20 -21 Uhr und Samstag um 11 Uhr statt , einfach vorbeikommen . Leichte Sportsachen mitbringen.

    Viele Grüße Ute

Schreibe einen Kommentar